top of page

DAS KREATIVE DORF IN DER STADT

Ein Ort zum Wohnen, ein Ort zum Wirken, ein Ort zum Gestalten der Zukunft: das ist unsere Vision. Das Pilotprojekt ALTE MU realisiert ein zukunftsweisendes und im Norden Deutschlands einzigartiges Modellquartier durch Verbindung der Lebensbereiche Wohnen, Arbeiten und Kultur.

  

Die Planungen sehen vor, bis 4.600 m2 Wohn- und 4.100 m2 Projektfläche zu schaffen. Genossenschaftsmitglieder der ALTEN MU eG sollen so Zugang zu bezahlbarem Wohn- und Projektraum in der Innenstadt von Kiel erhalten. Zukunftsfähige Wohnformen wie Clusterwohnen und Angebote für Studierende, Auszubildende und Kunstschaffende sollen Impulse für die Stadt von morgen geben.

Das Kreativquartier ALTE MU fördert dabei insbesondere Projekte und Initiativen, deren Engagement auf eine nachhaltige, ganzheitliche Zukunft ausgerichtet ist.

Zwei Spazierende mit Hund
Person in Gummistiefeln gießt Blumen
Imkerin hebt den Deckel ihres Bienenstocks
Person mit Hut schiebt eine Schubkarre voll Gemüse

WOHNEN

Geplant sind verschiedene Einheiten, zB Cluster-, Atelier- und Studierendenwohnen. Du hast Wohninteresse? Ab Mitte Juli stellen wir das Bewerbungsformular um Wohnraum online. Alle Voraussetzungen und Infos kannst du schonmal in unseren FAQs nachlesen.

WIRKEN

Das Herz der ALTEN MU sind die vielfältigen Projekte, die hier ansässig sind. In der Bauplanung haben wir deshalb schon jetzt alle eingebunden, die bleiben wollen. Aber es ist auch Raum für Neues. Du möchtest mit einem Projekt bei uns einziehen? Dann schreib uns gern.

FINANZIERUNG

30 Millionen Euro sind für die Quartiersentwicklung der ALTEN MU eingeplant. Die Finanzierung setzt sich aus Darlehen, Fördermitteln und Eigenkapital zusammen. Du möchtest das Zukunftsprojekt ALTE MU unterstützen? Das geht per Spende oder

Genossenschaftsanteil.

bottom of page